Wie man Freunde gewinnt

Freunde sind wichtig, in guten genauso wie in schlechten Zeiten.

Wie man Freunde gewinnt

image by: Russell James Smith cc by

Menschen mit einem Freundeskreis in dem sie sich glücklich und gut aufgehoben fühlen, sollen angeblich nicht nur zufriedener sondern auch gesünder sein.

Leider ist es aber in unserer heutigen modernen Zeit eine traurige Tatsache, dass viele Menschen unter Einsamkeit leiden, sich schwer tun echte Freunde zu finden. Man würde zwar gerne Freunde finden, weiss aber nicht so recht wie man Freunde gewinnt.

Genaugenommen ist es aber eher so, dass man Freunde nicht findet oder gewinnt, sondern erst mal Freund ist. Das heisst also, wenn wir Freund sind, dann haben wir auch Freunde. Das muss nicht immer funktionieren, aber in den meisten Fällen dürfte man damit erfolgreich sein. Es ist durchaus nicht entwürdigend wenn man den ersten Schritt tut.

Was aber zeichnet gute Freunde aus?

• Für einander da zu sein, wann immer der andere einem braucht, und sei es auch mitten in der Nacht

• Den anderen akzeptieren wie er ist

• Dem anderen auch seine Freiheit lassen. Auch als gute Freunde muss man nicht alles und jedes gemeinsam unternehmen

• Ehrlich sein, auch wenn die Wahrheit manchmal schmerzhaft ist. Man muss ja nicht immer gleich mit der Tür ins Haus fallen, mit etwas Einfühlungsvermögen kann man auch die schmerzhafteste Wahrheit sagen, ohne dass sie eine Freundschaft zerstört

Ausserdem ist es nicht wirklich sinnvoll unbedingt einen Freund finden zu wollen. Denn oftmals ist es doch so, dass man Freunde findet wenn man sie gar nicht sucht. Wenn man aber sucht, dann findet man nicht.
Datenschutz


©copyright 2009 by wissen-24.org - all rights reserved.