Wann ist die nächste Mondfinsternis

Wann ist die nächste Mondfinsternis

image by: Julio_f cc by

Die letzte Mondfinsternis hatten wir gerade eben, auf die nächste müssen wir auch nicht allzu lange warten.

Mondfinsternisse ereignen sich zwar nicht häufiger als Sonnenfinsternisse, können aber von jedem Ort auf der Nachtseite der Erde aus, beobachtet werden, was uns das Gefühl gibt der Mond würde sich viel häufiger bedeckt zeigen, als die Sonne.


Nachfolgend eine Liste der nächsten Mondfinsternisse:

• Die Mondfinsternis vom 15. Juni 2011, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 10. Dezember 2011, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 4. Juni 2012, partielle Mondfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 25. April 2013, partielle Mondfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 15. April 2014, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 8. Oktober 2014, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 4. April 2015, partielle Mondfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 28. September 2015, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 7. August 2017, partielle Mondfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 31. Januar 2018, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 27. Juli 2018, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 21. Januar 2019, Kernschattenfinsternis

• Die Mondfinsternis vom 16. Juli 2019, partielle Mondfinsternis


Die Mondfinsternis lässt sich übrigens am besten da beobachten, wo es wirklich dunkel ist. Strassenlampen und ähnlich Lichtquellen sind eher hinderlich, wenn man die Mondfinsternis oder überhaupt den Nachthimmel beobachten möchte. Die besten Voraussetzungen dazu findet man auf einem Berg, weitab von allen möglichen künstlichen Lichtquellen. Hier scheint man dem Himmel und dem Mond näher zu sein. Allerdings sollte man sich nach den Wetteraussichten erkundigen bevor man auf den Berg hochkraxelt, denn der dunkelste Fleck Erde nützt rein gar nichts, wenn der Himmel bewölkt ist.
Datenschutz


©copyright 2009 by wissen-24.org - all rights reserved.