Welche Tiere gibt es in Afrika

Auf dem afrikanischen Kontinent leben über 1000 Säugetier Arten, längst nicht alle Tiere sind gefährlich oder giftig, viele schon.

Welche Tiere gibt es in Afrika

image by: Gustaf von Dewall cc by

Zu den bekanntesten Tieren Afrikas zählen natürlich die Big Five, und die wären:

• Elefant
• Büffel
• Nashorn
• Löwe
• Leopard

Es sind diese fünf Tiere, die man auf einer Safari unbedingt gesehen haben möchte. Die Chance stehen nicht schlecht, werden doch spezialisierte Big-Five-Safaris angeboten. Sehr gut stehen die Chancen zum Beispiel in Kenia, Tansania, Südafrika und Namibia.

Nebst den Big Five gibt es aber noch einige Hundert weitere Tiere in Afrika, die auf jeden Fall auch sehenswert sind, und die auf einer Safari genauso tolle Fotomotive abgeben.

Weitere Tiere in Afrika sind beispielsweise:


• Afrikanische Erdkröte (in Nordwestafrika anzutreffen)

• Afrikanische Buschhörnchen (anzutreffen in Buschland und Savannen)

• Afrikanischer Wildhund (Schakal, wurde früher auch als Hyänenhund bezeichnet)

• Agamen (z.B. der Siedleragame)

• Antilope (zu den Antilopen gehören beispielsweise Kuhantilopen und Impalas)

• Breitmaulnashorn (auch Weisses Nashorn)

• Büffel (der afrikanische Büffel wird auch Kaffernbüffel genannt)

• Chamaeleon (ursprünglich aus Ostafrika, heute in ganz Afrika verbreitet)

• Dikdik (Afrikanische Zwergantilopen)

• Dromedar (auch Einhöcker)

• Elefant (der Afrikanische Elefant gilt als das grösste Landsäugetier)

• Erdferkel (südlich der Sahara)

• Erdmännchen (vor allem im südlichen Afrika, Botswana und Namibia)

• Erdwolf (gehört zur Familie der Hyänen)

• Felsenpython (Südlicher Felsenpython und Nördlicher Felsenpython)

• Flamingo (besonders berühmt, der Nakurusee in Kenia und die Flamingos)

• Flughund (die grösste Fledertier Art)

• Flusspferd (auch als Nilpferd bekannt)

• Frösche (z.B. Afrikanischer Krallenfrosch, südlich der Sahara)

• Gazelle (lebt vor allem in den Savannen)

• Gepard (das schnellste Landtier der Welt

• Gerenuk (eine afrikanische Antilope, auch Giraffengazelle genannt)

• Ginsterkatze (nachtaktiv, fast in ganz Afrika anzutreffen)

• Giraffe (können bis zu sechs Meter hoch werden)

• Goldschakal (vor allem in Ost- und Nordafrika anzutreffen)

• Gorilla (die grössten lebenden Primaten)

• Hundertfüsser (können giftig sein)

• Husarenaffen (vor allem im zentralen und westlichen Afrika anzutreffen)

• Hyäne (unter den Hyänen gibt es sowohl Jäger, als auch Aasfresser)

• Impala (Afrikanische Antilope, in weiten Teilen Afrikas anzutreffen)

• Kamel (gehören zu den Altweltkamelen, sind vor allem in Nordafrika anzutreffen)

• Klippschliefer (auch Klippdachs)

• Klippspringer (kleine Afrikanische Antilope)

• Krokodil (leben vor allem in Flüssen und Seen)

• Leopard (die viertgrösste der Grosskatzen)

• Löwe (die zweitgrösste der Grosskatzen)

• Marabu (gehört zu der Familie der Störche)

• Meerkatze (sind südlich der Sahara anzutreffen, gehören zu den Primaten)

• Nashorn (auch Rhinozeros, Breitmaulnashorn und Spitzmaulnashorn)

• Nilwaran (grösste Afrikanische Waran Art)

• Okapi (auch Waldgiraffe oder Kurzhalsgiraffe bekannt)

• Oryx (Oryxantilope)

• Pavian (fast überall in Afrika anzutreffen)

• Puffotter (Giftschlange, in fast ganz Afrika anzutreffen)

• Schildkröte (Sumpf- und Meeresschildkröten)

• Schimpansen (im mittleren Afrika anzutreffen)

• Schlangen (z.B. Mamba, Kobra, Königspython)

• Schuppentier (südlich der Sahara)

• Spitzmaulnashorn (das Schwarze Nashorn)

• Springbock (Afrikanische Antilope)

• Strauss (Afrikanischer Strauss, der grösste lebende Vogel der Welt)

• Streifengnu (Antilope aus der Gattung der Gnus)

• Thomson-Gazelle (häufig in Kenia und Tansania anzutreffen)

• Topi (Afrikanische Antilope)

• Warzenschwein (in weiten Teilen Afrikas anzutreffen)

• Wasserbock (Afrikanische Antilope)

• Zebra (gehören zur Gattung der Pferde, ausser im nördlichen Afrika fast überall anzutreffen)

• Zebramanguste (südlich der Sahara anzutreffen)

Die Liste könnte natürlich noch unendlich fortgesetzt werden.
Datenschutz


©copyright 2009 by wissen-24.org - all rights reserved.