Wo ist der tiefste Punkt der Erde

Wir kennen die Erde und wissen wo der höchste Punkt der Erde ist. Aber wissen wir auch wo sich der tiefste Punkt der Erde befindet?

Wo ist der tiefste Punkt der Erde

image by: NOAA USFWS Pacific cc by

Der tiefste Punkt der Erde ist natürlich vom Meer bedeckt, wir können ihn im Gegensatz zu den Bergen nicht sehen, denn so tief runter schaffen wir Menschen es – normalerweise – noch nicht.

Aber wo ist der tiefste Punkt der Erde denn nun?

Der tiefste Punkt der Erde liegt, soweit wir dies bis jetzt wissen, im Marianengraben.

Der Marianengraben, ein Tiefseegraben, liegt im Pazifischen Ozean.

Der Marianengraben hat eine Länge von ungefähr 2250 Kilometern, er zieht sich östlich der Marianen Inseln entlang bis er im Norden in den Boningraben, einen weiteren Tiefseegraben, mündet.

Die tiefsten Stellen im Marianengraben sind:

• Das Witjastief 1 ist mit 11.034 Metern der tiefste Punkt im Marianengraben, in den Weltmeeren, auf der Erde. Das Witjastief 1 befindet sich rund 450 Kilometer von der Insel Guam entfernt im Pazifik

• Das Triestetief gilt mit 10.916 Metern als der zweittiefste Punkt des Marianengrabens

Man kann aber davon ausgehen, dass sich die Ozeane noch viele Geheimnisse haben bewahren können, dass der Mensch noch lange nicht alles entdeckt hat, was es in den Weltmeeren zu entdecken geben würde.

Und so darf man sich bestimmt auch fragen, ob das Witjastief 1 wirklich der tiefste Punkt der Erde ist, oder ob dieser einfach noch nicht entdeckt wurde.

Eines fernen Tages werden wir es vermutlich erfahren.
Datenschutz


©copyright 2009 by wissen-24.org - all rights reserved.